Schützenverein Friedeburg e.V.
Verein mit Tradition - Tradition verbindet

Modernisierung der Trainingsmöglichkeiten

Der Schützenverein Friedeburg möchte die Auswertung der Trainingsmöglichkeiten
im Bereich der Luftdruckwaffen erneuern. Die neuen Technologien ermöglichen den Sportlern völlig neue Möglichkeiten: Schnellere Bereitstellung des Ergebnisses, besser Selbstüberprüfung der Haltungskontrolle, einfaches Handling. Gerade wenn jemand versucht einen neuen Sport für sich zu entdecken, ist eine elektronische Auswertung sehr hilfreich. Das Geld des Crowdfunding-Projektes „SV Friedeburg goes digital“ wird bei erfolgreicher Finanzierung komplett in die Modernisierung der Auswerte-Anlage des Luftgewehrstandes investiert. Durch dieses Projekt werden Sportler gefördert, die nicht im Rampenlicht stehen, aber Spaß an der eigenen Weiterentwicklung haben.
Luftdrucksport kann von jedermann ausgeübt werden. Körperliche Einschränkungen spielen in der Regel keine Rolle. Es zählt einzig der Wille. Gerade Mitmenschen, die sich in den populären Ausdauersportarten nicht wohlfühlen oder körperlich nicht in der Lage sind diese Sportarten auszuführen, finden im Luftdrucksportschießen eine sportliche Heimat. In diesem Sport
kommt es auf Zielstrebigkeit, Konzentrationsvermögen und Ausdauer an. Für Kinder, Jugendliche und Gehandicapte ist es eine Sportart, in der körperliche Nachteile keine Rolle spielen. Elektronische Auswerte-Infrastruktur ermöglicht
unseren Sportlern und Übungsleitern eine individuelle Förderung. Der Spaß und Erfolg kann erheblich gesteigert werden und neue Anreize werden geschaffen.

Möglichkeit zum Spenden
per Überweisung:
Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr
IBAN: DE33660600000000137749
BIC: GENODE6KXXX
Verwendungszweck: P19446 - SV Friedeburg goes digital
online unter:
www.foernanner.de/sv-friedeburg-goes-digital

Hier geht es zum Download des Prospektes (PDF)


 
 
 
 
Infos
Instagram